(For english Version scroll down!)
Naturheilkunde-Tropen-Seminar mit Dr. Peter Feleshi, Sommer 2017 – Österreichisches Waldgarten-Institut
Termin: 21. und 22. Juli 2017

Im Sommer 2017 findet erstmalig am Österreichischen Waldgarten-Insitut das Naturheilkunde-Tropen-Seminar statt, auch bekannt als ANAMED-Training. ANAMED bedeutet Aktion Natürliche Medizin in den Tropen. Kernpunkt ist die Förderung einer eigenverantwortlichen, selbstbefähigten, nachhaltigen und allen zugänglichen Gesundheits- und Nahrungsvorsorge mit Hilfe der in 30 Jahren gewonnenen naturmedizinischen Erkenntnisse in den Tropen und weltweit.

Dr. Peter Feleshi, Allgemeinmediziner und Naturheiler, Vorsitzender ANAMED Tanzania
Dr. Peter Feleshi, Allgemeinmediziner und Naturheiler, Vorsitzender ANAMED Tanzania

Schwerpunkt des Seminars mit Dr. Peter Feleshi, Vorsitzender ANAMED-Tanzania, sind Produktion von sonst oft unerreichbar oder teuren Arzneimitteln, Vermeidung von Krankheiten und Wissenschaftliche Arbeit zugunsten vieler anstatt einzelner.

Das Seminar ist auf die Tropen bezogen und umfasst die Definition der „Natürlichen Medizin“, Biologie der Heilpflanzen, Hygiene in der Arzneiherstellung, Heilpflanzengarten, Pharmakognosie, Möglichkeiten der Zusammenarbeit von Heilern und Ärzten. Spezialgebiete sind unter anderem die Behandlung von Malariakranken und AIDS-Kranken mit Natürlicher Medizin. Praxis Arzneimittelherstellung in den Tropen.

Zielgruppe: Horizonterweiterung im Bereich Naturheilkunde, längere Tropenaufenthalte, Mitarbeiter von NGOs, Mediziner, Pflegeberufe, Naturheiler, Kräuterpädagogen

Kurssprache: einfaches Englisch (mit Übersetzung)

Teilnehmerzahl: max. 25 Personen

Termin: 21. und 22. Juli 2017 (jeweils von 9.00 bis 13.00 Uhr und 14.30 bis 18.00 Uhr)

Veranstalter: Österreichisches Waldgarten-Institut, Stadlhof 47, A-4600 Wels

Kursbeitrag: Kursbeitrag Mitglieder: € 135,- bei Selbstversorgung, ohne Unterkunft. Kursbeitrag Privatpersonen € 150,- bei Selbstversorgung, ohne Unterkunft.

 


Natural Medicin in the Tropics Seminar with Dr. Peter Feleshi, Summer 2017 – Austrian Foodforest Institute

Date: 21st and 22nd of July 2017

In Summer 2017 it is the first time the Austrian Foodforest-Institute welcome Dr. Peter Feleshi from Tanzania, to conduct the Natural Medicin in the Tropics Seminar. This Training is also wellknown as ANAMED-Training. The meaning of ANAMED is Action in natural Medicin in the Tropics. Core point is to promote a responsible, sustainable and universally accessible health and nutrition, using our experiences, gained in 30 years of natural medical practise in the tropics and around the world.

The focus of the Seminar is:
Production of – otherwise often unattainable expensive – Medicines.
Notice within the population, how we can try to prevent diseases, with medicinal plants
Scientific work for the people and also for their economic benefit.

Target group: horizon extension in the field of natural healing, longer tropical stays, employees of NGOs, medical staff, nursing care, natural healers, herbal pedagogues

Seminar language: English (with translation into German)

Number of participants: max. 25 Persons

Date: 21st and 22nd of July 2017 (each day from 9.00 am to 1.00 pm and from 2.30 pm to 6.00 pm)

Organizer: Austrian Foodforest Institute, Stadlhof 47, A-4600 Wels, Austria

Contribution for your privat Participation: € 135,-
Contribution for our Members: € 150,-

 



Advertisements