Gerne möchten wir, der Verein „Österreichisches Waldgarten-Institut“ Pfingsten 2020 wieder die Tore zu unserem Gelände öffnen. Es soll die Möglichkeit geben die Pfingsttage gemeinsam zu erLeben, Wissenswertes mitzuTeilen, gemeinsam zu kochen, zu musizieren und zu feiern! Im Mittelpunkt steht der Waldgarten. Tagesgäste sind willkommen!

Save the Date: 30. Mai bis 1. Juni – täglich Führung durch den Waldgarten um 10.00 Uhr und um 15.00 Uhr


30. Mai bis 1. Juni : 6x Führung durch den ältesten geplanten Waldgarten Mitteleuropas

Unser Waldgarten

Ein essbarer Waldgarten ist im Gegensatz zu einem Getreidefeld oder auch Gemüseacker ein dreidimensionales System, angeordnet in verschiedenen Stockwerken oder Ebenen. Der Schwerpunkt liegt bei mehrjährigen Früchten und extensiven einjährigen Gemüsen. Neben der Nutzung für den Menschen finden hier Nützlinge und blütenbesuchende Insekten einen vielgestaltigen Lebensraum.

Exkursion im Waldgarten von Hans Hermann Gruber

Seit Ende der 1980er Jahre setzt sich Hermann Gruber mit dem Thema Permakultur auf dem eigenen Grund und Boden auseinander. In seinem Waldgarten am Stadtrand von Wels entstanden nutzbare Pflanzengemeinschaften aus Obstbäumen, Beerensträuchern, ausdauerndem Gemüse, Kräutern und Kletterpflanzen.

Sohn Bernhard Gruber, bekannt durch das Buch „Die kleine Permakultur-Fibel“ und seine einmaligen Brotbacköfen, führt durch den wunderbaren essbaren Waldgarten und erläutert die Prinzipien der Permakultur.

30. Mai bis 1. Juni täglich 10.00 bis 11.30 Uhr  und 15.00 Uhr bis ca. 16.30 Uhr
Österreichisches Waldgarten-Institut, Stadlhof 47, 4600 Wes


schiltern_05_01

Pflanzentausch- und Pflanzenraritäten-Markt am Waldgarten-Festival

Im Rahmen des ersten Waldgarten-Festivals des Vereins „Österreichisches Waldgarten-Institut“, gibt es einen Pflanzentausch- und Pflanzenraritäten-Mark immer nach den Führungen!

 

Tagesbeitrag ohne Verpflegung: euro 10,- (inkl. Waldgartenführung im Zeitraum des Festivals)

Matratzenlager euro 10,- (pro Person pro Nacht)
Stellplatz Camper euro 10,- pro Nacht pro Person
Zeltplatz / Hängematte euro 10,- pro Nacht pro Person

Einfaches Frühstück euro 5,- pro Person pro Tag
Einfaches Mittagessen euro 10,- pro Person pro Tag
Selbstversorger Abendessen

Veranstalter Verein Österreichisches Waldgarten-Institut
Veranstaltungsadresse Stadlhof 47, 4600 Wels, Oberösterreich

Da wir vieles aus der Wiese ernten, können wir keine Hunde am Gelände dulden! Am gesamten Gelände sind verbotene Substanzen unerwünscht. Sei unser Gast aber kein Tourist!