Eines Morgens folgte ich meiner Sehnsucht: Auf dem Rücken ein Rucksack, in der Hand ein Wanderstock und im Herzen viele Träume. Ich ging in die Welt hinaus, um zu schauen wohin mich meine Füße tragen, so Weltenwanderer Gregor Sieböck. Wer hat nicht das Verlangen das zu tun, was man wirklich, wirklich will! Lass dich von Gregor auf eine wunderbare Reise entführen, wo der Weg beim Gehen entsteht!

Vortragsaben mit Multimedia-Show: Weltenwanderer Gregor Sieböck – Sternsunden – die Freiheit zu gehen!
Sonntag Abend, 5. Juni 2022, 19.00 Uhr
Österreichisches Waldgarten-Institut
Stadlhof 2 – A-4600 Wels
Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist erforderlich (Details siehe unten!)

Dieser Vortrag ist ein wundersames Zusammenspiel aller Sternstunden seines Unterwegs Seins in die weite Welt hinaus. Seit Sommer 2003 folgt er der Sehnsucht nach einem freien Reisen und Entdecken, sehr gerne zu Fuß, aber nicht immer …

In den vergangenen Jahren sind viele inspirierende Touren entstanden. Begonnen hat alles mit der Weltenwanderung, welche Gregor Sieböck von seinem Heimatort Bad Ischl über Europa, Südamerika, die USA und Japan bis nach Neuseeland geführt hat. Er war drei Jahre und 15.000 Kilometer lang zu Fuß unterwegs und die Reise hat sein Leben verändert. Es war eine transzendentale Erfahrung!

In der Folge wollte er nicht mehr in das klassische Arbeits- und Konsumleben unserer Gesellschaft einsteigen. Er entschied sein Leben dem bewussten Sein zu widmen und den Erkenntnisweg zu gehen:
Wer bin ich? Warum bin ich gerade jetzt auf der Erde? Was ist meine Lebensaufgabe? Wie kann ich möglichst im Gleichgewicht leben?

Eine große Reise widmete er der Schokolade, dem Biolandbau und Fairtrade. Gregor besuchte in Europa, Afrika und Südamerika die Lieferanten des Chocolatiers Josef Zotter und reiste zu Kakao, Milch, Honig, Vanille, Chili und vielem mehr. Er entdeckte dabei die unglaublichen Reichtümer unserer Erde und erkannte wie wichtig es ist, dass wir Menschen verantwortungsvoll mit unserem Planeten umgehen und die Ressourcen nicht ausbeuten!

Der Sternstundenvortrag ist genauso wie Gregors Leben in ständiger Veränderung: Der Vortrag ist ein Zusammenspiel aus zauberhaft schönen Bildern und inspirierenden Geschichten vom Leben, vom Reisen und spirituellen Erkenntnissen.

Anmeldung für Vortrag mit Gregor Sieböck – Sternstunden
Wähle bitte deinen Teilnahmebeitrag zwischen mindesten euro 10,- und euro 25,-

Solltest du nicht teilnehmen können, aber du möchtest das Gelingen der Veranstaltung gerne finanziell mit einem Vereinsförderbeitrag unterstützen, freuen wir uns über deinen selbst gewählten Beitrag auf unserem Vereinskonto Stichwort STERNSTUNDEN
Verein Österreichisches Waldgarten-Institut
IBAN: AT97 2032 6000 0003 4785
BIC/SWIFT: SPNKAT21