Erlerne das Einstellen der Sense, die Körperschonende Mähtechnik und das Wetzen. Erlebe, wie eine Wiese von Dir und der Gruppe Schritt für Schritt in Leichtigkeit und unter Anleitung von besonderen Mähtechniken gemäht wird. Zum Abschluss gibt es noch eine Dengeleinführung.

Das Mähgut wird anschließend als Much auf die dafür vorgesehenen Flächen verteilt.

Mit Christiane Laganda, Yoga- und Sensenlehrerin, international Scythe consulting.

Sensen und Zubehör werden bereitgestellt und können im Anschluss erworben werden. Bitte gib bei der Anmeldung deine Körpergröße an, damit ich den passenden Wurf bereitstelle.

Mitzubringen: der Witterung angepasste Kleidung, eigene Getränkeflasche und Jause zum Teilen (Frühstückspause ist um ca. 10 Uhr)

Hier noch einmal alle Anmeldedaten:
Datum: Freitag, 28. April
Zeit: von 7:30 bis 15 Uhr (Anreise ist am Vorabend möglich, auf Anfrage Stellplatz, Zeltplatz …)
Treffpunkt: vor Österreichisches Waldgarten-Institut, Stadlhof 2, 4600 Wels
Teilnahmebeitrag: euro 95,- / Anmeldung erforderlich maximale Teilnehmerzahl 8

wir freuen uns auf euch
Christiane, Bernhard & Sieglinde


Anmeldung ist erforderlich! Den Teilnahmebeitrag in der Höhe von euro 95,- bitte umgehend auf unser Vereinskonto überweisen: Österreichisches Waldgarten-Institut: IBAN: AT97 2032 6000 0003 4785, BIC/SWIFT: SPNKAT21


Werbung